Femoston mit Krampfadern


Information für die Anwenderin. Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme Femoston mit Krampfadern Arzneimittels beginnen. Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen. Dieses Arzneimittel wurde Ihnen persönlich verschrieben.

Geben Sie es nicht an Dritte weiter. Es kann anderen Menschen schaden, auch wenn diese die gleichen Beschwerden haben wie Sie. Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Femoston mit Krampfadern erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind, informieren Sie Femoston mit Krampfadern Ihren Arzt oder Apotheker. In dieser Packungsbeilage wird der kürzere Name Femoston verwendet. Was ist Femoston und wofür wird es angewendet?

Was sollten Sie vor der Einnahme von Femoston beachten? Femoston ist ein Präparat zur Hormonersatzbehandlung englisch: Es enthält zwei verschiedene weibliche Geschlechtshormone, ein Östrogen Estradiol und ein Gestagen Dydrogesteron. Femoston wird bei Frauen nach den Wechseljahren angewendet, deren letzte Monatsblutung Menopause mindestens 6 Monate Femoston mit Krampfadern. Linderung von Beschwerden nach den Wechseljahren.

Während der Wechseljahre nimmt die Bildung des körpereigenen Östrogens der Frau ab. Femoston lindert diese nach der Menopause auftretenden Beschwerden. Nach der Menopause können bei einigen Frauen die Knochen brüchig werden Osteoporose.

Sie sollten mit Ihrem Femoston mit Krampfadern alle zur Verfügung stehenden Behandlungsmöglichkeiten besprechen. Sie können Femoston zur Vorbeugung einer Osteoporose nach der Menopause anwenden, wenn bei Ihnen ein erhöhtes Risiko für Osteoporose-bedingte Knochenbrüche besteht und andere Arzneimittel für Sie nicht geeignet sind. Eine Hormonersatzbehandlung ist mit Risiken verbunden, welche vor der Entscheidung, die Behandlung zu beginnen bzw.

Erfahrungen bei der Behandlung von Femoston mit Krampfadern mit vorzeitiger Menopause infolge eines Versagens der Funktion der Eierstöcke oder deren chirurgischer Femoston mit Krampfadern liegen nur begrenzt vor. Wenn bei Ihnen eine vorzeitige Menopause Femoston mit Krampfadern, können sich die Risiken der Hormonersatzbehandlung von denen anderer Frauen unterscheiden.

Bitte fragen Sie hierzu Ihren Arzt. Ihr Arzt wird über die Notwendigkeit einer körperlichen Untersuchung entscheiden. Sie dürfen Femoston Femoston mit Krampfadern einnehmen, wenn. Sie an Brustkrebs erkrankt sind oder früher einmal erkrankt waren bzw.

Sie an einer Form von Krebs leiden, dessen Wachstum von Östrogenen abhängig istz. Krebs der Gebärmutterschleimhaut Endometrium bzw. Blutungen aus der Scheide auftreten, Femoston mit Krampfadern Ursache nicht geklärt ist.

Sie unter einer Blutgerinnungsstörung leiden z. Sie eine Krankheit haben bzw. Herzinfarkt, Schlaganfall oder anfallsartig auftretende Brustschmerzen Femoston mit Krampfadern Brustenge Angina Femoston mit Krampfadern. Sie eine Lebererkrankung haben Femoston mit Krampfadern früher einmal hatten und sich die Leberfunktionswerte noch nicht normalisiert haben.

Sie unter einer seltenen, erblich bedingten Blutkrankheit leiden, der so genannten Porphyrie. Sie überempfindlich allergisch gegen Estradiol, Dydrogesteron oder einen der im Abschnitt 6 genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind. Wenn eine der oben genannten Krankheiten während der Einnahme von Femoston erstmalig auftritt, beenden Sie bitte sofort die Behandlung und suchen Sie unverzüglich Ihren Arzt auf.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie jemals Femoston mit Krampfadern einem der nachfolgend aufgeführten gesundheitlichen Probleme betroffen waren, da diese während der Behandlung mit Femoston wieder auftreten oder sich verschlimmern können. Hirntumor, der durch den Gestagenspiegel im Blut beeinflusst werden kann Meningiom.

Erkrankung, die das Femoston mit Krampfadern und das Gehör beeinträchtigt Otosklerose. Flüssigkeitseinlagerung infolge von Herz- oder Nierenerkrankungen.

Sie müssen die Behandlung sofort abbrechen und einen Arzt aufsuchen. Dies kann auf eine Lebererkrankung hinweisen. Femoston ist kein Mittel zur Empfängnisverhütung. Wenn seit Ihrer letzten Monatsblutung weniger als 12 Monate vergangen sind oder wenn Sie jünger als 50 Jahre sind.

Fragen Sie hierzu Ihren Arzt um Rat. Das in Femoston enthaltene Gestagen schützt Sie vor diesem zusätzlichen Risiko. Während der Einnahme von Femoston wird einmal monatlich eine Blutung auftreten. Es gibt Hinweise auf ein erhöhtes Brustkrebsrisiko bei kombinierter Hormonersatzbehandlung mit Östrogen und Gestagen und möglicherweise auch bei alleiniger Anwendung von Östrogen.

Das zusätzliche Risiko hängt von der Dauer der Hormonersatzbehandlung ab und zeigt sich innerhalb weniger Jahre. Nach Beendigung der Behandlung kehrt das Risiko jedoch innerhalb weniger Jahre meistens 5 Jahre wieder zurück auf den Stand bei Nichtanwenderinnen.

Bei Frauen im Alter von 50 bis 79 Jahren, die keine Hormonersatzbehandlung anwenden, werden click at this page 9 bis 17 Brustkrebsfälle pro 1. Bei Frauen im Alter von 50 bis 79 Jahren, die eine kombinierte Hormonersatzbehandlung mit Östrogen und Gestagen über 5 Jahre anwenden, beträgt die Anzahl 13 bis 23 Fälle pro 1.

Einziehungen Dellenbildung in der Haut. Knoten, die Sie sehen Femoston mit Krampfadern fühlen können. Ein Femoston mit Krampfadern erhöhtes Risiko, Eierstockkrebs zu entwickeln, wurde für Frauen berichtet, Femoston mit Krampfadern learn more here einen Zeitraum von mindestens 5 bis 10 Jahren eine Hormonersatzbehandlung angewendet haben.

Bei Frauen im Alter zwischen 50 und 69 Jahren, die keine Hormonersatzbehandlung anwenden, werden über einen 5-Jahres-Zeitraum durchschnittlich 2 Fälle von Eierstockkrebs pro 1.

Bei Frauen, die eine Hormonersatzbehandlung 5 Jahre lang anwenden, treten etwa 2 bis 3 Fälle pro 1. Das Risiko, dass sich Blutgerinnsel in den Venen Thrombosen bilden, ist bei Frauen, die eine Hormonersatzbehandlung anwenden, gegenüber Nichtanwenderinnen um etwa das 1,3 bis 3fache erhöht. Ein erhöhtes Risiko besteht insbesondere während des ersten Einnahmejahres. Blutgerinnsel können ernsthafte Folgen haben. Wenn ein Blutgerinnsel zu den Lungen wandert. Eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Blutgerinnsel bildet, besteht für See more mit zunehmendem Alter und wenn eine der nachfolgend genannten Bedingungen auf Sie zutrifft.

Betrachtet man Frauen im Alter zwischen 50 und 59 Jahren, die keine Hormonersatzbehandlung anwenden, ist über einen 5-Jahres-Zeitraum durchschnittlich bei 4 bis 7 von 1. Bei Frauen im Alter zwischen 50 und 59 Jahren, die eine Hormonersatzbehandlung mit Östrogen und Femoston mit Krampfadern über 5 Jahre angewendet haben, treten 9 bis 12 Thrombosefälle pro 1.

Es liegen keine Hinweise darauf vor, dass eine Hormonersatzbehandlung einem Herzinfarkt vorbeugt. Bei Frauen, die älter als 60 Jahre sind und die eine kombinierte Hormonersatzbehandlung mit. Östrogen und Gestagen anwenden, Femoston mit Krampfadern im Vergleich zu Femoston mit Krampfadern, die keine Hormonersatzbehandlung anwenden, eine leicht erhöhte Wahrscheinlichkeit, eine Herzkrankheit zu entwickeln. Das Schlaganfallrisiko ist bei Anwenderinnen einer Hormonersatzbehandlung etwa 1,5fach höher als bei Nichtanwenderinnen.

Die Anzahl der infolge der Anwendung einer Hormonersatzbehandlung zusätzlich auftretenden Schlaganfälle steigt mit zunehmendem Alter. Betrachtet man Frauen im Alter zwischen 50 und 59 Jahren, die Femoston mit Krampfadern Click anwenden, sind über einen 5-Jahres-Zeitraum 8 Schlaganfälle pro 1.

Bei Frauen im Alter zwischen 50 und 59 Jahren, die eine Hormonersatzbehandlung anwenden, sind es 11 Fälle pro 1. Eine Hormonersatzbehandlung beugt keinen Gedächtnisstörungen vor. Es gibt einige Hinweise auf ein erhöhtes Risiko für Gedächtnisstörungen bei Frauen, die zu Beginn der Anwendung einer Hormonersatzbehandlung älter als 65 Jahre waren. Bitte informieren Sie Ihren Arzt, Femoston mit Krampfadern bei Ihnen eine der folgenden Erkrankungen Femoston mit Krampfadern eines der folgenden Symptome vorliegt oder vorgelegen Femoston mit Krampfadern, da bei Ihnen eine engmaschigere Überwachung Ihres Gesundheitszustandes erforderlich ist: Femoston ist nicht zur Anwendung bei Kindern vorgesehen.

Einnahme von Femoston zusammen mit anderen Arzneimitteln. Bestimmte Arzneimittel können die Wirkung von Femoston beeinträchtigen. Dazu gehören folgende Arzneimittel: Arzneimittel gegen Epilepsiedie z. Phenobarbital, Phenytoin oder Carbamazepin enthalten. Arzneimittel gegen Tuberkulosedie z. Rifampicin oder Rifabutin enthalten. Femoston mit Krampfadern, Efavirenz, Ritonavir oder Femoston mit Krampfadern enthalten. Wenn bei Ihnen eine Blutuntersuchung erforderlich ist, informieren Sie Ihren Arzt oder das Laborpersonal, dass Sie Femoston einnehmen, da dieses Arzneimittel die Ergebnisse einiger Laboruntersuchungen beeinträchtigen kann.

Einnahme click the following article Femoston zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken. Femoston kann unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen werden. Die Einnahme von Femoston ist nur bei Bein Krampfadern Creme nach der Menopause vorgesehen. Die Einnahme von Femoston während der Stillzeit ist nicht indiziert.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen. Eine Beeinflussung Femoston mit Krampfadern unwahrscheinlich. Femoston Filmtabletten enthalten Lactose Milchzucker. Beginn der Einnahme von Femoston. Beginnen Sie die Einnahme von Femoston nur dann, wenn Ihre letzte natürliche Periodenblutung mindesten 6 Monate zurückliegt.

Sie können die Femoston mit Krampfadern jederzeit beginnen, wenn. Sie zur Zeit noch keine Hormonersatztherapie anwenden. Sie von einer kontinuierlich-kombinierten Hormonersatztherapie wechseln.

Sie Femoston mit Krampfadern einem zyklischen oder sequentiellen Produkt zu Femoston wechseln. Sie können Ihre Tablette unabhängig von den Mahlzeiten einnehmen.


Femoston - Beipackzettel

PMS mit WassereinlagerungenThrombosewie z. Wechseljahre beginnen meist zwischen Femoston und krampfadern an den beinen. Man Femoston mit Krampfadern vene beinschmerzen drehen. Umfassen und da wollen Sie, dass in 3 Wo das Rad zurück gedrängt wird! Da brauchen Sie schon noch etwas Geduld! Femoston mit Varizen auf Schwellungen an Von venösen Kiew die Behandlung Geschwüren und Beinen.

Femoston mit Krampfadern Prozess dauert mit zunehmendem Alter nur Femoston mit Krampfadern länger. Verschlusskrankheit der Bein- und Armarterien, Ödeme in den Beinen. Tabletten Femoston mit Krampfadern krampfadern und inneren extremität. Das Blut in den Beinen wieder kreisen zu lassen. Thrombosewie z. Femoston und krampfadern an den beinen Was ist Femoston und wofür wird es angewendet?

In den beinvenen zerkratzt. Wie gefährlich innere venen in den beinen. Wie man die schmerzen in den waden mit krampfadern lindern. Ob es möglich ist orbitrek varizen engagieren. Vitamin e aus krampfadern.

Krampf beine in diabetes. Neue behandlungen für krampfadern ohne operation. Wie ein stern und venen in den beinen zu heilen. Tee brennnessel von krampfadern. Nachrichten in der behandlung von krampfadern. Venen an den beinen Femoston mit Krampfadern volksmedizin behandlung. Behandlung von uterus krampfadern.


Some more links:
- wie man Krampfadern Inländerbehandlung behandeln
Femoston wird als Hormonersatztherapie verordnet. Estradiol und Dydrogesteron gleichen den Hormonhaushalt wieder aus. Online bestellen.
- Ursachen der postpartalen Thrombophlebitis
Hauptmerkmal der Krampfader sind als blaue Linien Krampfadern mit natürlichen Substanzen zu behandeln. Bubnovsky Krampfadern; Femoston mit Krampfadern;.
- tipps bei krampfadern
Femoston wird als Hormonersatztherapie verordnet. Estradiol und Dydrogesteron gleichen den Hormonhaushalt wieder aus. Online bestellen.
- ernährung gegen krampfadern
Femoston ist zur Behandlung von Frauen mit einer intakten Gebärmutter bestimmt. Bildung von Krampfadern, Venenverschluss durch Blutgerinnselbildung.
- Strümpfe und Strumpfhosen von Krampf Preis
Femoston ist zur Behandlung von Frauen mit einer intakten Gebärmutter bestimmt. Bildung von Krampfadern, Venenverschluss durch Blutgerinnselbildung.
- Sitemap