Slalom der damen

slalom der damen

Mikaela Shiffrin heißt also die Siegerin beim Slalom in Squaw Valley! Zweite wird Sarka Strachova vor Bernadette Schild! Christina Geiger und. Ski Alpin, Slalom, Abfahrt Kalender Resultate und Termine. Beim Slalom der Damen in Aspen hat sich Mikaela Shiffrin den Gesamtweltcup gesichert. Dafür reichte.

Slalom der damen - original copy

Wintersport News Portal mit aktuellsten Nachrichten über Skialpin, Biathlon, Ski Langlauf, Skispringen, Nordische Kombi und vieles mehr. Aber sie ist immerhin Neunte, wenn auch weit zurück. Sie ist zunächst Zwölfte. Aber da waren Wallner und Truppe dichter an den Toren dran. Wenige Tore vor dem Ziel kommt Wendy Holdener sehr weit nach unten. Da war sogar noch etwas mehr drin. Im Zielhang fährt sie sehr hart und fällt zurück.

Slalom der damen - Mal

Katharina Truppe wählt oben eine sehr enge Linie. März in voller Länge Das Weltcup-Finale im slowenischen Planica. Auch ein zweiter Deutsche fuhr ganz stark. Mit dem Klick auf "Anmelden" bestätigtst Du unsere Nutzungsbedingungen inklusive der Cookie-Richtlinien. Frida Hansdotter eröffnet den ersten Durchgang. Die Norwegerin fährt zwar weiter, aber die Zeit ist natürlich weg. Christina Geiger war mit 2,54 Sekunden Rückstand nach dem sng training Durchgang Da summiert sich der Rückstand. Velez-Zuzulova ist zunächst Dritte. Im Zielhang bleibt sie fehlerfrei, liegt aber schon deutlich hinter Holdener auf Platz fünf. Die Italienerin ist aktuell Zweite hinter Barthet. Aber das scheint eine Art Weckruf für die Slowakin gewesen zu sein. Klare Bestzeit für Wallner.

0 thoughts on “Slalom der damen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *